Innere Kind Arbeit

Es gilt heute in der Psychologie als unumstritten, dass unsere Erlebnisse in der Kindheit, die Art wie wir erzogen wurden, welchen Schwierigkeiten und Überraschungen wir begegnet sind, einen großen Einfluss auf unser alltägliches Befinden, unsere Persönlichkeitsstruktur und unsere Weltanschauung haben. Aus dieser „Programmierung“ heraus können sich Sichtweisen ergeben, die ein Weiterkommen unter bestimmten Umständen nicht möglich machen. Dies führt dann zu großem Frust, zur Verzweiflung und manchmal sogar zur Depression.
Zu Recht gelangen die meisten Therapeuten, wie auch mein Lehrer Dr. Hans TenDam, zu der Überzeugung, dass zu allererst auf jener „Kindesebene“ Konflikte, Traumarisierungen und Blockaden bereinigt werden müssen, bevor eine Behandlung auf tieferen Ebenen (Past Life-Therapie), oder Arbeiten auf spirituellen Ebenen wirksam werden können.
In der Therapie folgen wir daher dem Leitspruch: „CHILDREN BEFORE GOD!“

Wurde Ihr Interesse an einer Zusammenarbeit geweckt? Dann vereinbaren Sie gleich ein unverbindliches Erstgespräch unter 0163 5991289.

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch unter 0163 5991278 oder kontakt@therapiepraxis-schroll.de